Sokrates im Gespräch

Bekanntlich hat Sokrates sehr viel über sich und den Staat in Erfahrung bringen wollen. Dafür ging er vor die Häuser, verwickelte diesen und jenen ins Gespräch, wurde verlacht, angefasst und mit Fußtritten zum Schweigen gebracht. Es gab aber auch manche, die seine Reden erwiderten. An diese richtete er zum Beispiel die folgenden Fragen:


Quid virtus est?

  • Was ist Tugend?

Quae virtus optima est?

  • Welche Tugend ist die beste?

Quam virtutem tam honestam esse quam audaciam putas?

  • Welche Tugend, glaubst du, ist so ehrenhaft wie der Mut?